Mi

09

Jan

2013

Schon wieder im Krankenhaus - 3 Monate nach der OP

So, sieht es nun also aus: Anstatt freudestrahlend zu Hause zu sitzen und jubelnd das Dreimonatige mit meinem Nierchen zu feiern, bin ich schon wieder im Krankenhaus seit Sonntag.

Es wurde einfach nicht besser seit meinem letzten Post. Und am Sonntag habe ich dann bis nachmittags gerade mal 500 ml geschafft zu trinken, sodass ich stationär aufgenommen wurde und erstmal Infusionen bekam.

Essen sollte ich trotzdem so gut wie möglich und auch versuchen zu trinken.

Montag gab es dann noch 1,5 Liter Infusionen zusätzlich. Seit gestern schaffe ich meine Trinkmenge wieder ohne Hilfe. Auch das Essen klappt mittlerweile recht gut. Ich wusste schon gar nicht mehr wie entspannend das sein kann.

Gestern bin ich dann auch endlich meine Doppel-J-Schiene am Harnleiter losgeworden, die seit der OP drin war. Dafür hatte ich zwar schon für den 21.01. einen Termin, aber so ist es wenigstens gleich mit erledigt und ich muss nicht nochmal über Nacht ins Krankenhaus, wenn es mir dann gut geht. Irgendwann reicht es ja auch einfach!

Gerade wurde Ultraschall gemacht, um sicherzugehen, dass nichts gestaut ist nach der Entfernung der Schiene. Alles gut! :)

Heute wurde dann nochmal Blut abgenommen um wieder das Kreatinin zu bestimmen, weil das noch immer erhöht ist. Der Wert von Sonntag lag wieder bei 185.

Sollte das noch immer so hoch sein, soll wahrscheinlich eine Biopsie der Niere gemacht werden. Dabei wird eine Gewebeprobe entnommen. Davor hab ich schon ein bisschen Angst und hoffe nun, dass der Wert sich verbessert hat und mir die Biopsie erspart bleibt.

Wie genau es dann weitergeht, wann ich nach Hause dürfte usw., weiß ich noch nicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Carina (Mittwoch, 09 Januar 2013 10:03)

    Manno Jana, das ist ja doof.....aber man muß auch wieder das Positive sehen: 1. Du bist die Schiene los und 2. Du konntest wieder mal was Richtiges essen...zwar gibt es bestimmt leckerere Sachen als Krankenhauskost, aber ich denke, selbst die war für Dich ein Genuss!!!
    Und wenn man den Verlauf der letzten Tage liest, gehts ja eigentlich bergauf. Bestimmt ist der Kreatinwert gesunken, ich drücke gaaaaaanz dolle die Daumen!!! Auch das wirst Du schaffen, bist ja ein Powerweib!!!! Alles Liebe

  • #2

    Best Juicer (Montag, 15 April 2013 18:23)

    This is a great write-up! Thank you for sharing with us!

Verpasst keine Neuigkeiten mehr! Werdet hier Fan meiner Facebook-Seite!